Trends in der Schmuckwelt

29. Aug 2013 17:48

Verlobungsbrillianten bei Juwelier Zero“Diamonds are a girl’s best friend.” Fast jeder kennt diesen Song, der 1953 von Marilyn Monroe in dem Film „Gentlemen prefer Blondes“ gesungen wurde und weiß, wie viel Wahrheit in diesem Satz steckt. Frauen lieben Schmuck und können gar nicht genug davon bekommen.

Wir waren für euch beim Juwelier Zero in der Hamburger Meile und haben uns informiert, was die aktuellen Trends und Must Haves im Bereich Schmuck sind.

Allgemein kann man sagen, dass der Trend ganz klar zu echtem Schmuck geht, egal ob Ohrringe, Ketten, Armbänder oder Ringe, die Kunden setzen auf echte Materialien.

 

Goldene Zeiten

Der absolute Megatrend ist Gold. Goldwaren sind zurzeit extrem angesehen, die Verkaufszahlen von Gold sind so hoch, wie das letzte Mal vor zehn Jahren. Ein Grund dafür ist sicherlich die Tatsache, dass Modeschmuck heutzutage oft genauso teuer ist, wie echter Schmuck.

Ringe ab 1990 bei Juwelier Zero

Hier gibt es viele Ringe schon ab 19,90 €

Der Juwelier Zero berichtet, dass besonders Rosé Gold beliebt ist und das auch in allen Bereichen. Zero hat ein enormes Angebot an schönen Uhren, die absolut im Trend liegen.

Besonders schön finden wir die Monatsringe, die bei Zero bereits ab 19,90€ angeboten werden, und für jeden Monat einen anderen Stein haben.

Wir haben uns beim Juwelier Zero sehr wohl gefühlt und waren absolut begeistert davon, was der Geschäftsführer für seine Kunden auf sich nimmt. Eine Geschichte ist uns dabei besonders im Gedächtnis geblieben: ein Kunde brauchte einen bestimmten Ring sehr dringend innerhalb von 3 Tagen. Da genau dieser Ring nur noch in Frankfurt erhältlich war, ist der Geschäftsführer kurzerhand in den Flieger nach Frankfurt gestiegen, um seinen Kunden glücklich zu machen und um diesem den Ring rechtzeitig übergeben zu können. Da wird das Motto „Der Kunde ist König“ noch sehr ernst genommen.

 

Schaufensterbeschriftung bei Juwelier Zero

Traut euch

Es gibt wohl kein besseres Zeichen ewiger Verbundenheit und Liebe, als der Zukünftigen zur Verlobung einen Ring an den Finger zu stecken. Das bedeutet natürlich auch, dass die Anschaffung des Verlobungsrings eine der romantischsten Entscheidungen ist.

Also liebe Männer, wenn es bei euch so weit ist, ihr den großen Schritt wagen wollt und der Liebe eures Lebens einen Antrag machen wollt, seid ihr bei diesem Juwelier bestens aufgehoben. Hier haben wir auch schon ein paar Tipps für euch: Die Damenwelt bevorzugt im Moment sehr klassische, konservative Antragsringe in Weiß oder Gelbgold mit einem Diamanten. Diese können auch gerne nostalgisch aussehen, sodass auch der Großvater mit diesem Ring um Großmutters Hand hätte anhalten können.

Kommt vorbei, lasst euch toll beraten und wir hoffen, dass dann bald die Hochzeitsglocken läuten. ;)



0
Kommentare zum Thema

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu posten.