Leckere Rezepte zur Pilzsaison

9. Okt 2015 11:58

2015-10-09_hhm_blog_teaser_pilzsaison_ohneDie Monate September und Oktober gelten als Hauptsaison der Pilze. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass es auch schon im August viele verschiedene frische Pilzarten zu kaufen gibt und die Saison noch weit in den November hineinreicht. Die Zeitspanne für Pilze ist also im Gegensatz zu anderen saisonalen Produkten wie Spargel oder Erdbeeren verhältnismäßig lange. Und das ist auch gut so, weil leckere Pilzgerichte uns auf die gemütliche Herbstzeit einstimmen und sich gleichzeitig herzhafte aber auch vegetarische oder sogar einfache, vegane Gerichte zaubern lassen.

 

hhm_blogbild_quadrat_auslageEin beliebter Pilz ist beispielsweise der Pfifferling, der von Juni bis September gepflückt wird. Bei Obst Rhode in der Hamburger Meile gibt es noch frische Pfifferlinge, mit denen ihr viele herzhafte Gerichte zaubern könnt. Wie wäre es denn einmal mit einem sättigenden und nährstoffreichen Frühstück? Ein Omelette mit Pfifferlingen ist da genau das Richtige. Einfach wenige Zwiebeln glasig anbraten, die gewaschenen, geschnittenen Pilze dazugeben und mit dem gerührten Ei übergießen. Bei Bedarf noch mit Petersilie, Salz und Pfeffer und geriebenen Käse verfeinern und mit einer Scheibe Schwarzbrot servieren. Achtung: besonders frische Pfifferlinge können noch etwas Erde an sich haben und müssen lange und gründlich gewaschen werden.
Neben der Pilzsaison hat auch die Kürbiszeit begonnen. Diese beiden regionalen Produkte lassen sich hervorragend miteinander kombinieren. Bei Rewe und bei Aldi gibt es beide Zutaten. Wie wäre es mit einer Pilz-Kürbis-Tarte? Mehr Herbst kann man nicht schmecken. Und auch viele leckere Quiches lassen sich mit Pilzen zubereiten.

 

hhm_blogbild_quer_buecherIn der Thalia Buchhandlung findet ihr zusätzlich viele Kochbücher, die sich alleine auf die Zubereitung von Pilzen spezialisiert haben und in denen ihr leckere und einfache Rezepte finden könnt. Hier kommen auch Fans der deutschen Hausmannskost auf ihre Kosten. Pilze lassen sich nämlich optimal zu Kartoffelspeisen kombinieren.

Auch Fans von Anti-Pasti dürfen sich jetzt besonders freuen: eingelegte oder gefüllte Champignons sind die perfekte Beilage und passen zum Abendbrot, als Vorspeise oder auch einfach zum Salat. Bei Mediterrana gibt es Champignons in verschiedenen Einlagen und Ausführungen.

 

hhm_blogbild_quadrat_regalTipp: Wenn es beim Essen einfach mal schnell gehen muss, findet ihr im Reformhaus Engelhardt oder auch bei Rewe schon fertige Risotto-Mischungen, die mit Wasser aufgekocht werden müssen. Wenn ihr das fertige Risotto anschließend noch mit Pilzen verfeinert, ist ein schnelles und einfaches Herbstgericht zubereitet, das der ganzen Familie schmecken wird.

 

Besonders im Herbst ist es einfach, sich von Regionalen Produkten wie Äpfeln oder Pilzen aus der Umgebung zu ernähren und lange Transportwege zu meiden. Lasst euch den Herbst schmecken und schaut mal wieder bei uns in der Hamburger Meile vorbei. :-)

Wir freuen uns auf euch!

 



1
Kommentar zum Thema

3. November 2015 - 23:51 | von VÍCTOR

Hallo liebe ich Pilze.
Die Pilz-Rezepte sind sehr schmackhaft.
Vielen Dank und Grüße aus Spanien
http://www.olivenolkaiser.com

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu posten.