hamburger-meile-streetstyleKaum ist der Sommer in Hamburg angekommen, ist er gefühlt auch schon wieder vorbei. Es wird wieder früher dunkel und die langen Abende auf der Terrasse oder an der Alster können nur noch mit Wolldecken oder dicken Strickjacken genossen werden. Auch modisch solltet ihr nicht nur noch in Shorts und T-Shirt das Haus verlassen, sondern Kleinigkeiten beachten, damit die Ausflüge ins Freie auch noch zu später Stunde Spaß machen.

 

hamburger-meile-streetstyle

In den Geschäften der Hamburger Meile könnt ihr auch im Gebäude den Jahreswechsel beobachten. Sommerkleider und Bikinis weichen Strickjacken und Stiefeln. Überall in den Schaufenstern gibt es noch die letzten Sale-Aktionen oder neue Herbst-Trends zu entdecken. Ponchos sind die optimalen Accessoires für die kommende Saison und deshalb gibt es sie gerade fast überall und in verschiedenen Farb- und Musterkombinationen zu kaufen. C&A und Tom Tailor haben tolle Modelle, die abends einfach über das Sommer-Outfit geworfen werden können und somit trotzt ihr stylisch jeder Kälte. Auch im Winter sind Ponchos von Vorteil da sie zusätzlich als dicker Schal genutzt werden können. Grafische Muster in dunklen Tönen wie Blau und Grau sind derzeit besonders beliebt.

hamburger-meile-streetstyleFür Männer gibt es auch ein It-Piece, das modisch ist und trotzdem zum Überziehen an kalten Tagen genutzt werden kann: das Holzfällerhemd (findet ihr bei WE). Einfach zu Jeans und T-Shirt um die Hüften wickeln und bei Bedarf überziehen. In beiden Varianten ist dieser Look ein Blickfang und zusätzlich noch bequem.

Flip-Flops, Sandalen und Birkenstocks lassen langsam unsere Füße frieren und sollten jetzt lieber gegen geschlossenes Schuhwerk ausgetauscht werden. Wer noch keine Lust auf Boots hat, sollte sich Sneaker in Metallfarben wie Gold und Silber zulegen. Bei Schuhkay werdet ihr das richtige Modell finden. Der Vorteil an Metallfarben ist, dass sie sich leicht zu fast jedem Outfit kombinieren lassen und ein optisches Highlight sind.

Hüte sind außerdem die perfekten Accessoires für den Herbst. Besonders schwarze Filzhüte sehen auch zu Sommeroutfits toll aus, sind aber meistens bei warmen Temperaturen viel zu warm. Jeans, Bluse und Hut und das Outfit ist auch während der Übergangszeit sehr gelungen. Bei H&M und WE findet ihr eine große Auswahl an Farben und Formen. Hut auf, Strohhut ab.

Die letzten Sonnenstunden sollen also noch in vollen Zügen genossen werden, dann aber in der perfekten Kleidung. Schon kleine Accessoires helfen euch, Sommerkleidung auf den Herbst umzustellen. Schaut einfach in der Hamburger Meile vorbei und lasst euch inspirieren. Wir freuen uns auf euch!



1
Kommentar zum Thema

8. Dezember 2015 - 15:29 | von Streetwear

Lässige Streetwear geht einfach immer – bei jedem Wetter und in Hamburg weiß man ja auch, dass die Streetwear wetterfest sein muss – mein Glückwunsch an den Blog, wirklich gut gelungen und auch die Weihnachtsbeleuchtung und Deko kann sich wirklich sehen lassen. Weiter so!

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu posten.