2015-02-23_hhm_blog_template_gerastertVielleicht habt ihr es morgens auf dem Weg zur Arbeit oder beim Spaziergang an der frischen Luft schon gemerkt: der Winter ist auf dem Vormarsch. Goldene Herbsttage neigen sich langsam dem Ende und wir bereiten uns auf die kalte Jahreszeit vor. Halb so schlimm, schließlich hat dafür ja die gemütliche Weihnachtszeit mit Glühwein und Lebkuchen begonnen. Wir zeigen euch, wie ihr euch auch modisch bereit für den Weihnachtsmarkt macht und mit welchen Accessoires ihr warm durch den Winter kommt.

12244203_1125549470788512_1857783427_nAuch in der Hamburger Meile wird eine gemütliche und festliche Atmosphäre spürbar. Geschmückte Schaufenster und hübsche Dekoration laden zum Bummeln ein. Wenn es euch zum Weihnachtsgeschenke shoppen noch etwas früh ist, solltet ihr euch schon einmal mit modischen Accessoires wie Mützen, Handschuhen und Schals auf kalte Temperaturen vorbereiten. Bei C&A werdet ihr bestimmt fündig. Von dicken Wollmützen bis Statement-Beanies ist alles dabei. Tipp: Filzhüte sind zwar modisch – auf dem Weihnachtsmarkt jedoch unpraktisch, da sie viel Platz einnehmen und bei dem Gedrängel in der Menschenmenge kaum auf dem Kopf bleiben. Lieber auf leichte Woll- und Kaschmirmützen umsteigen, die die Ohren wärmen, uns aber trotzdem noch gut hören lassen und gleichzeitig auch noch trendig aussehen.

 

12270462_1125549444121848_1769148455_nDas gleiche gilt auch für die Caps der Männer. Sie schützen weder die Ohren noch sind Caps der richtige Begleiter für den Weihnachtsmarkt. Bei Jack&Jones findet ihr aber coole Alternativen. Leichte Strick- oder stylische Beanie-Mützen bieten sich hier an. Auch bei WE gibt es zu der neuen Mütze noch passende Schals und Handschuhe. Auf dieses Trio solltet ihr an kalten Tagen nicht verzichten. Tipp: es sieht besonders schön aus, wenn die Mütze, der Schal und die Handschuhe farblich zusammen passen oder sogar aus der gleichen Farbfamilie stammen. Das schafft Harmonie im Look!

 

 

12243794_1125549414121851_1494403329_nGerade für Kinder ist es besonders wichtig, bei kalten Temperaturen den Hals und die Ohren bedeckt zu haben. Bei H&M und Benetton gibt es für jedes Alter das richtige Modell. Bei Kindern eigenen sich auch Mützen, die an den Seiten lang geschnitten sind und ganz die Ohren bedecken.

An manchen Tagen ist das Wetter so schlecht, dass man sich am liebsten in einem dicken Schal vergraben möchte. Tipp: Besucht auch mal die Männerabteilung. Dort gibt es oft dicke Schals, in die wir Frauen uns auch im Alltag einkuscheln können.

Wer jetzt immer noch friert, sollte auf einen heißen Kakao bei Bäckerei Junge einkehren und sich die kalten Temperaturen versüßen. Schließlich kann Regen und Schnee ja auch ein gemütlicher Grund sein, den Tag mal drinnen zu verbringen. ;-)

Schaut vorbei, wir freuen uns auf euch!



0
Kommentare zum Thema

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu posten.