Happy Donazz und Anton & Konsorten habe ich Euch ja schon vorgestellt, aber falls das nicht ganz Euren Geschmack trifft, habe ich hier noch zwei Tipps für Euch, die ich nur wärmstens empfehlen kann!

Bella Italia in der Hamburger Meile

Einer davon ist quasi das „Little Italy“ der Hamburger Meile. Der Laden hört auf den schönen Namen ciao bella, der es eigentlich schon verrät: Hier bekommt Ihr diverse italienische Leckereien. Mit von der Partie sind natürlich auch die Klassiker Pizza und Pasta in allen möglichen Variationen – wie wäre es zum Beispiel mit Lachs-Hummer-Pasta oder einer Pizza Bruschetta?! Wer es eilig hat, kann sich sein Essen direkt einpacken lassen, für alle anderen hält ciao bella aber genügend Sitzplätze bereit. Falls es doch ein paar Gänge mehr sein dürfen, bietet die Speisekarte auch noch diverse Desserts, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Ich für meinen Teil empfehle da übrigens das Tiramisu …

Der fräsh Kick für Zwischendurch

Oder wollt Ihr lieber noch einmal den Sommer herbeibeschwören? Dann seid Ihr mit einem Besuch bei GoFräsh bestens beraten. Dort bekommt Ihr ein Sommer-Feeling, im wahrsten Sinne des Wortes, aufgetischt. Dafür sorgen frisch gemachte Smoothies und Cocktails sowie eine große Auswahl an Salaten, Wraps und Nudelgerichten, die Ihr wahlweise kalt oder warm bekommt. Neben Nudeln gibt es dort als warmes Gericht aber auch Baked Potatoes mit Sourcream. An Sitzgelegenheiten mangelt es übrigens auch nicht, da Ihr GoFräsh direkt in der Food Lounge findet.

Übrigens gibt es bald in der Meile auch wieder etwas Neues zu entdecken: Demnächst eröffnet nämlich im Untergeschoss der Thai-Curry-Express. Ich bin schon gespannt darauf!

Wo holt Ihr Euer Lieblingsessen?

LG, Anni



0
Kommentare zum Thema

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu posten.