Frühlings-Trends

16. Mrz 2013 12:02

frühlings_trendsSchluss mit dem nicht enden wollenden Grau in Hamburg. Ostern steht vor der Tür und die bunten Frühlingsfarben lassen grüßen. Auf Nägeln und Gesichtern sieht man wieder Tein und Farbe. Das lässt nicht nur die gute Laune wieder aufblühen, sondern lässt uns auch wieder gut aussehen.

Auch wenn uns das Wetter hier noch einige Striche durch unsere Rechnungen macht, lasst Euch nicht entmutigen. Es kann nur besser werden! Die Hamburger Meile lässt sich auf jeden Fall nichts mehr von dem kalten Winter anmerken.

Jeder Laden erstrahlt in saftigen Farben. Osterdekorationen wohin das Auge reicht. Bei Douglas findet Ihr neben süßen Keramikhasen natürlich auch super viele Osteraktionen. Nagellack in so vielen Farben und Varianten, das kann man sich gar nicht vorstellen. Also Schluss mit dem Schwarz, Grau, Braun und zeigt was Ihr drauf habt.

Denkt daran:

  1. Bei Rottönen immer einen Unterlack benutzen (gilt auch für Blau, Lila etc.), sonst verfärben sich eure Nägel in ein hässliches Gelb.
  2. Über dem Nagellack noch einen UV-lack benutzen, sonst verfärbt sich der eigentliche Lack. Sehr wichtig für Sonnenbank-Gänger!
  3. Wenn Ihr möchtet, dass die Farben lange halten, raut eure Nägel vorher etwas mit einer Pfeile an, dann hat der Lack mehr Haftung auf dem Nagel.
  4. Wer auf Nummer sicher gehen will, benutzt einen Cleaner, bevor er den Lack aufträgt. Er reinigt und desinfiziert erstens den Nagel und entfernt zusätzlich das Fett vom Nagel, was den Lack noch länger halten lässt. Wer schon einmal einen Pilz am Nagel hatte, weiß wovon ich rede. Ich hatte ihn zwar noch nicht, aber durch Erzählungen bin ich umso vorsichtiger.

Wenn Ihr diese Sachen einhaltet, kann Euch nichts passieren. Haha, ich habe gerade das Wort „Farben“ gefühlte tausend mal benutzt. Aber daran merkt Ihr, dass es im Moment genau darum geht … FARBEN.

Natürlich nicht nur bei euren Nägeln sollt Ihr darauf achten, aber sie sind ein kleiner Hingucker und erinnern einen immer wieder daran, dass der Sommer nicht mehr all zu weit entfernt liegt.

Tipp: Auch mit fruchtigen oder süßlichen Düften könnt ihr ab jetzt wieder punkten. Erfrischend und auflockernd wirken sie für Euch und euren Mitmenschen. Versucht doch einmal das neue von Victor & Rolf : Flowerbomb.

Herzallerliebste Grüße, Pete



0
Kommentare zum Thema

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu posten.