Festival Fashion

24. Mai 2014 17:01

2014-05-30_festival-fashion_300x223Habt Ihr schon Tickets für Euer Lieblingsfestival gekauft? Dann geht es jetzt an das perfekte Styling. Wer aufmerksam Modemagazine liest, erinnert sich bestimmt an die zahlreichen Coachella Festival-Stylings der letzten Wochen: Ob es Einflüsse aus den 70er Jahren und der Hippie Zeit sind oder Styling- elemente der 60er im Op-Art Stil – fast alles ist auf dem Festivalgelände erlaubt. Wenn Ihr noch alte Vintage-Teile besitzt, ist ein Festival die beste Gelegenheit, diese zu tragen. Wie ein Styling hier bei uns in der Stadt aussehen kann, haben wir für Euch in der Hamburger Meile ausprobiert: bei H&M gibt es momentan viele Teile, die nach Festival aussehen und die Ihr je nach Geschmack miteinander kombinieren könnt.

 

Wir haben folgende Basics ausgesucht:

– orangefarbenes Kleid, € 29.95
– bunte Tunika, € 14.95
– bunte Hotpants, € 9.95
– schwarzer Kunstleder-Rock, € 24.95
– weißes Baumwoll-Top, € 14.95
– weiße Kunstfell-Jacke, € 34.95
– goldenes Häkel-Top, € 14.95

Accessoires:

– orangefarbenes, buntes Tuch, € 9.99
– 2 Stroh Hüte, je € 7.95
– 2 bunte Statement-Ketten, € 17.95
– schwarze Bast-Clutch, € 9.95
– schwarze Kunstleder-Tasche mit Fransen, € 19.95
– beige Schnürschuhe, € 29.95

Wenn es um ein Styling zum Festival oder Konzert geht, habt keine Angst vor kräftigen Farben. Kombiniert leichte Stoffe auch einmal mit groben, rockigen Teilen. Es muss nicht alles perfekt zusammenpassen, viel wichtiger ist, dass Ihr entspannt ausseht und Euch wohl fühlt. Sorgt unbedingt für Sonnenschutz und tragt einen Hut und eine leichte Jacke, wenn es warm ist.

Unser Styling für Events in und um die Stadt:
Wir haben uns sofort in das orangefarbene Kleid verliebt und dazu ein passendes Tuch gefunden. Das Outfit wird durch einen schwarzen Nietengürtel und einen Strohhut abgerundet. Die Fransentasche schaut wie aus den 70er Jahren aus.
Das zweite Outfit ist eher schlicht und besteht aus einem Kunstleder-Rock und einem längeren Strick-Top. Dazu ein passender Stroh-Hut und eine Clutch aus Stroh und schon seid Ihr ausgehbereit.

Das dritte Outfit ist Siebziger Jahre pur. Die Kunstfell-Jacke über die halbtransparente Tunika ziehen, eine Kette dazu kombinieren, mit Strohhut und Schnürrschuhen stylen und schon kann es losgehen.

Das vierte Outfit könnt Ihr auch ganz entspannt in der Stadt oder abends tragen. Wir haben die blau-weiße Shorts mit einem weißen Top kombiniert und das orangefarbene Tuch dazu übergezogen. Mit der blauen Kette ist das ein toller Blickfang.

Beim Coachella Festival in Kalifornien kann man sich viele Styling Ideen von Models und Stars abschauen.

 



Von

Schlagwörter |

0
Kommentare zum Thema

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu posten.