So duftet der Frühling

6. Mrz 2015 16:23

2015-03-06_hhm_blog_soduftetderfruehling_ohneNach dem langen Winter freut sich jeder auf den Frühling. Wie würde dieser eigentlich riechen, wenn man es in einem Duft zusammenfassen könnte? Nach nasser Erde? Nach Blumen? Nach feuchtem, grünem Gras? Auf jeden Fall kann man sagen, dass der Duft des Frühlings Glücksgefühle auslöst. Um euch das Warten zu verkürzen, haben wir uns in der Hamburger Meile auf die Suche nach frühlingsfrischen Düften gemacht.

 

 

fruehling_01

Die Sehnsucht nach klarer Luft und frischem Grün kann man auch anders stillen. Also Weg mit den schweren und tristen Assoziationen des Winters – jetzt stehen bunte Blumen und  frische Früchte im Vordergrund! In gläserne Kunstwerke verpackt und inspiriert von den schönsten Blumen bezaubern und erfrischen euch tolle Parfums, Eau de Toilettes & Co.

Man sagt, dass ein Duft länger hält als ein Wort. Stimmungen, Gefühle und Charakterzüge werden durch Gerüche  vermittelt. Wisst ihr eigentlich, welcher Duft zu euch passt? Bei der riesigen Auswahl fällt die Entscheidung natürlich schwer. Man kann Parfüms in verschiedene Gruppen aufteilen. Es gibt frische, blumige und orientalische Düfte und jede Nuance unterstreicht die Persönlichkeit.

 

 

fruehling_02

Frisch: Frische Duftnoten kennzeichnen den sportlichen Typen. Lässig und modern sind die passenden Bezeichnungen für die Sportlichen. Leichte Duftnoten wie Aqua, Bergamotte oder Melone bringen den frischen Duft zum Vorschein.

Blumig: Romantiker kommen hier auf ihre Kosten. Blumige Duftakkorde heben vor allem die Persönlichkeit der Romantischen ganz besonders hervor. Duftnoten wie Kirschblüte, Maiglöckchen oder Orchideen unterstreichen vor allem die Eigenschaften der Romatikerinnen unter euch.

Orientalisch: Diese Duftnote ist perfekt für die Verführerinnen unter euch. Ihr seid selbstbewusst und strahlt Weiblichkeit aus? Dann ist diese Duftnote genau das Richtige für euch! Dieser Duft ist meist mit Aromen von Nelken, Muskat oder auch Zimt versehen.

 

 

Dem eigenen Heim eine besondere Note mit einem schönen Raumduft zu verleihen, ist auch eine Möglichkeit, angenehme Gefühle in uns hervorzurufen. Im Gegensatz zu Raumsprays, welche unangenehme Gerüche rasch vertreiben sollen, ist  ein Raumduft eher unaufdringlich und schwach dosiert. Vor allem soll der Raumduft ein angenehmes Geruchsambiente in der Wohnung oder auch im Büro hervorrufen.

 

Individuelle Beratung und den passenden Duft findet ihr bei Douglas, Schuback oder auch bei dm und Budni.

 

Wir wünschen euch jedenfalls viel Spaß bei der Suche ;)

 

 

 

 

 

 

 

 



0
Kommentare zum Thema

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu posten.