PartypeopleWer kennt nicht das Problem morgens vor dem Kleiderschrank zu stehen und absolut keine Ahnung zu haben, was man anziehen soll obwohl der Kleiderschrank bis zum Rand gefüllt ist?

Jede Frau kennt es! Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, müsste es doch drei Outfits geben die uns unsere Entscheidung erleichtern. Ideal wäre eins fürs Büro, eines für die heiße Party und dann darf natürlich nicht das legere Outfit für einen entspannten Shoppingnachmittag fehlen.

 

Leichter gesagt als getan, aber ich habe in der Hamburger Meile jeweils drei Outfits gefunden, die euch interessieren könnten. Zunächst einmal das Bürooutfit. Wir alle wissen ein einfacher Anzug ist die einfachste Lösung, aber wirklich glänzen tun wir damit nicht. Eine schöne Alternative zu dem verstaubten Klassiker habe ich bei H&M gefunden. Tolle Farben für das Office sind diesen Sommer beige und lachs Töne.  Das Outfit besteht aus einer leicht durchsichtigen beige gräulichen Bluse die ein leichtes Muster aufzeigt. Kombiniert mit einem weißen schlichten Blazer und einer schwarzen Hose erzeugt man ein sommerliches, elegantes Outfit, was sich für das Büro eignet. Wer es doch ein wenig klassischer mag, kombiniert das Outfit ganz einfach mit einem schwarzen Blazer. Schuhe und Tasche sind ebenfalls schlicht und klassisch gehalten und farblich abgestimmt. Tollen passenden Schmuck in Pastelltönen findet ihr bei I am. Wer ein Statement setzen möchte trägt eine Herrenuhr von DKNY. (Foto 1)

Nach der Arbeit kommt bekanntlich das Vergnügen. Auch hier die Frage: Welches Outfit passt immer? Ganz einfache Antwort: Haltet euch bei einem Party Outfit an die Schwarz-Töne. Mit Schwarz kann man nie etwas falsch machen. Es sieht immer elegant, sexy oder auch geheimnisvoll aus. Wem ein einfaches schlichtes schwarzes Kleid zu unauffällig ist, kann sich an dem Nieten Trend orientieren. Bei H&M findet ihr Bustiertops und Röcke mit Nieten besetzt, die sich garantiert für einen Clubbesuch eignen. Mein Tipp: am schönsten sieht eine schwarze Lederjacke dazu aus (findet ihr bei WE und Promod). Wem das zu rockig ist oder zu unelegant, zieht einfach einen figurbetonten Blazer an. Was das Schuhwerk angeht, sollte jede Frau unbedingt ein Paar schwarze Highheels besitzen. Sie passen zu allem und veredeln jedes Outfit. Einen solchen Schuh gibt es von Buffalo, erhältlich bei Görtz. Die auffälligen riesen Klunker gibt es bei WE oder Pieces. Die schlichtere Variante bei Cubus. (Foto 2)

Nach einer ereignisreichen Partynacht gibt es nichts schöneres, als mit seiner Freundin durch die Stadt zu bummeln. Da bietet sich bei den wärmeren Temperaturen doch ein wunderschönes stadttaugliches Kleid an. Diesen Sommer setzen wir auf weiß. Bei H&M findet ihr ein weißes Vokuhila Kleid mit Tigeraufdruck. Wenn ihr es schlichter mögt, findet ihr ein ebenso traumhaftes Kleid bei Vero Moda. Sportlich sieht dazu ein kurzer Parker in Oliv aus. Dieser passt einfach zu jedem legeren Outfit. Wenn ihr anstatt eines Kleides lieber auf Hosen und Tops setzt, solltet ihr euch an die mädchenhaften schlichten Tops halten. Von Creme bis Lachstönen sieht alles toll unter dem Parker aus. Da das Outfit so noch ziemlich schlicht gehalten ist, setzen wir auf große Statement Ketten. Eine wunderschöne Blumenvariante findet ihr bei WE. Die passende Tasche findet ihr bei I am: eine schlichte, eckige Old School Tasche die perfekt zu dem Rest des Outfits passt. Natürlich darf das passende Schuhwerk nicht fehlen. Bei Görtz findet ihr süße Sandalen mit Blumenapplikationen, die schlicht in schwarz gehalten sind. Alternativ sehen Keilabsätze ebenfalls super aus und strecken gleich unser Bein.  Alles in allem ein schönes bequemes Outfit für den perfekten Shoppingnachmittag. (Foto 3)

Auf den Fotocollagen könnt ihr euch alle genannten Outfits noch einmal genauer anschauen. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Shoppen.

Lara



0
Kommentare zum Thema

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu posten.