HH Meile Blog_Checkliste SchulranzenDie Ferien neigen sich dem Ende zu und während die einen nicht großartig begeistert sind, fiebern die anderen dem Schulanfang schon entgegen – unsere neuen Erstklässler. Wer sich auch noch daran erinnern kann, weiß, dass der erste Schultag zu den spannendsten Momenten im Leben eines Kindes gehört. Damit der Start in der Schule reibungslos abläuft, dürfen einige Dinge im Schulranzen des Kindes nicht fehlen.

Wir haben für dich eine Checkliste mit den wichtigsten Sachen zusammengestellt, sodass du auf keinen Fall etwas vergisst und deinem Kind einen großartigen ersten Schultag ermöglichst.

Federmappe

Die richtig ausgestattete Federmappe ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Schulranzens, denn nur mit dessen Inhalt kann dein Kind schreiben und malen. In die Federmappe deines Kindes gehört eine gewisse Grundausstattung: dazu gehören Bleistifte, Buntstifte, Filzstifte, ein Radiergummi, ein Anspitzer und ein Lineal. Kleiner Tipp: Versehe die Federmappe mit dem Namen deines Kindes, so kann es nicht zu Verwechslungen kommen.

Ordner und Hefte

Dein Kind wird für seinen Schulanfang mehrere Ordner in unterschiedlichen Farben für die einzelnen Schulfächer brauchen. Ebenso wird dein Kind ein Schreib- und Rechenheft benötigen – also braucht es karierte und linierte Hefte in unterschiedlichen Größen, zum Teil mit oder auch ohne Rand. Hierzu werden die Lehrer sicherlich genaue Angaben machen.

Hausaufgabenheft

Damit dein Kind nicht den Überblick verliert, was für Hausaufgaben gemacht werden müssen, ist es wichtig, dass ein Hausaufgabenheft vorhanden ist, um sich diese Sachen zu notieren. So kann sichergestellt werden, dass keine Aufgaben vergessen werden und du hast selbst einen guten Überblick.

Materialien für den Kunstunterricht

Für den Kunstunterricht wird dein Kind eine Grundausstattung an Pinseln und Malfarben benötigen, die noch vom Lehrer(in) vorgegeben werden. Außerdem werden wahrscheinlich Kleber, Schere, Zeichenblock, Schwämmchen, Lappen, Wachsmalstifte und Malerkittel verlangt. Doch all das wird am ersten Schultag noch nicht nötig sein und dein Kind wird es auch nicht jeden Tag mitbringen müssen. Richte dich hier einfach nach den Angaben der Kunstlehrer/ -in.

Trinkflasche und Brotdose

Damit dein Kind sich richtig konzentrieren kann, ist es wichtig, dass du ihm gesunde Snacks für die Pausen und etwas zum Trinken einpackst. Damit nichts schmilzt oder kaputt geht, verpackst du das Essen am besten in einer Plastikdose und gibst deinem Kind eine Trinkflasche mit.

Vorsicht bei der Wahl des richtigen Schulranzens

2013-07-26_hello-kittyIn erster Linie muss natürlich das Design des Schulranzens natürlich deinem Kind gefallen. Doch aufgepasst, zu kindliche Motive gelten oft schon ab 3. oder 4. Klasse als “uncool”, sodass darauf geachtet werden sollte. Derzeit besonders beliebt sind “Hello Kitty” Ranzen bei den Mädchen und “Spiderman” bei den Jungs. Hier wird dann auch gerne mal die ganze Ausstattung einheitlich gekauft – also “Hello Kitty” Brotdosen, Trinkflaschen und Schreibwaren. Ganz neuer Trend sind auch LEGO-Schulranzen. Bei Spiele Max erhaltet ihr eine riesige Auswahl an Schulranzen, viele sind sogar bis zu 30% reduziert und oft gibt es hier sogar die passende Schultüte dazu.

Doch natürlich ist Aussehen nicht alles. Auch beim Schulranzen kommt es vor allem auf die “inneren Werte” sowie die Sicherheit an. Hier noch ein paar Tipps, sodass der perfekt passende Ranzen gekauft wird:

- Nimm dein Kind zum Anprobieren mit! Es reicht nicht, dass der Ranzen deinem Kind gefällt – er muss auch passen. Der ideale Schulranzen ist hochformatig und sollte nicht breiter als die Schulterpartie deines Kindes sein. Außerdem sollte die Oberkante mit den Schultern abschließen.

- Der leere Ranzen sollte nicht viel mehr als 1200 Gramm wiegen. Die leichtesten Modelle wiegen heutzutage sogar nur 1000 Gramm. Zudem solltest du einen Schulranzen aus robustem und wasserdichten Material kaufen. Lederranzen sind gerade für Erstklässler viel zu schwer.

- Ein ergonomischer Sitz ist sehr wichtig! Das Rückenteil sollte ergonomisch geformt und außerdem komplett gepolstert sein. Es muss sich dem Rücken deines Kindes perfekt anpassen. Zudem sollten die gepolsterten Tragegurte stufenlos und leicht verstellbar sowie mindestens vier Zentimeter breit sein. Der Tragegriff des Ranzens sollte mindestens acht Zentimeter lang sein.

- Erhöhte Sicherheit durch große Reflektoren. Am besten ist es, wenn die Fläche der Vorder- und Seitenteile mit mindestens 10 Prozent retroreflektierendem Material und 20 Prozent fluoreszierendem Material versehen ist. So erhöht sich die Verkehrssicherheit um ein Vielfaches!

Lass dich ruhig beim Kauf des Schulranzens beraten und dein Kind mehrere Modelle ausprobieren. Kaufst du einen, der nach DIN58124 zertifiziert ist, kannst du dir sicher sein, dass alle genannten Kriterien erfüllt sind.

Alles drin in der Hamburger Meile

Du willst für all die wichtigen Utensilien nicht von Geschäft zu Geschäft oder von Straße zu Straße laufen? Dann komm doch einfach in die Hamburger Meile, denn hier erhältst du alle Utensilien auf einen Schlag! Federmappe, Hefte, Ordner, Kunstutensilien und Hausaufgabenheft bekommst du z.B. bei Spiele Max oder auch Mc Paper. Gute, zuverlässige und schicke Trinkflaschen kannst du bei Intersport, Nielsen Sport oder auch Butlers bekommen. Doch auch Brotdosen bekommst du bei Butlers und Spiele Max. Bei Spiele Max erhältst du zudem eine große Auswahl an Schulranzen und -tüten. Außerdem bekommt ihr hier sogar gleich alle Süßwaren, mit denen du die Schultüte befüllen kannst. Bei uns findest du alles, um deinem Kind den perfekten ersten Schultag zu ermöglichen!



0
Kommentare zum Thema

Kommentieren

* Pflichtfeld