Adventskalender selber basteln

16. Nov 2013 21:18

schöne Girlande

Der Dezember rückt immer näher und es wird Zeit wieder die Adventskalender zu füllen. Wenn Ihr keine Lust auf die üblichen Adventskalender habt, zeige ich Euch hier Ideen für Do-It-Yourself Kalender die individuell von Euch gestaltet werden können.

In der Hamburger Meile habe ich mich auf die Suche nach kreativen Ideen gemacht und mich anschließend für zwei Varianten entschieden, die ich Euch nun vorstellen möchte:

 

 

Die Klassische Variante

Zubehör:

– Girlande
– Geschenkpapier
– Geschenktüten
– Wäscheklammern
– Dekorationen (Weihnachtskugeln)

1. Als allererstes braucht Ihr eine Girlande. Zum Beispiel könnt Ihr die üblichen Glitter-Girlanden nehmen oder aber auch eine Tannengirlande, die es bei Butlers zu finden gibt. Achtet darauf, dass diese lang genug ist, um 24 Päckchen an ihr anzubringen. Findet einen geeigneten Platz in Eurem Zuhause und bringt sie dort an.

Adventskalender Klammern2. Sobald Ihr die Girlande angebracht habt, kümmert Ihr Euch um die Wäscheklammern. Ihr habt die Möglichkeit diese individuell zu gestalten. Holzklammern könnt Ihr anmalen oder auch bekleben. Ich habe mich für bereits verzierte Holzklammern von Nanu Nana entschieden (ca. 5€).

3. Nun kommt es zu den Päckchen. Ich empfehle Euch mal bei Nanu Nana und Butlers nachzuschauen. Dort findet Ihr Geschenktüten und Geschenkpapier, welches bereits weihnachtlich verziert ist. Das gute: Beides ist sehr preiswert und in allen Formen und Farben erhältlich. Nun müsst Ihr die Tüten nur noch nummerieren.

4. Als nächstes befestigt Ihr Eure Tüten mit den Wäscheklammern an der Girlande.

5. Nun kommt es zu dem schönsten Teil: Der Dekoration. Hier ist jedem von Euch selber überlassen wie Ihr Euren Adventskalender gestaltet. Ihr könnt zum Beispiel an die Girlande Weihnachtskugeln befestigen oder auch mit Hilfe eines Drahtes Figuren wie Rentiere auf die Girlande setzen. Euch steht jede Möglichkeit offen. Anregung zur Dekoration findet Ihr auf den Fotos.

 

Adventskalender mal anders

 

Klopapierrollen und GeschenkpapierZubehör:

– Klopapierpapier
– Geschenkpapier
– Geschenkband
– Dekorative Schale

1.Als erstes braucht Ihr leere Klopapierrollen. Die runde Pappe eignet sich perfekt, um dort Eure kleinen Geschenke hinein zu tun.

2.Wenn Ihr Eure Geschenke platziert habt, verpackt Ihr die Rolle in hübsches Geschenkpapier. Ich würde sie zu einer Tüte verpacken und die Enden mit jeweils einer hübschen Schleife zu schnüren.

 

3. Auf die Päckchen schreibt Ihr dann die Nummern von 1-24 drauf.

4. Nun müsst Ihr die Päckchen nur noch in Eure Schale legen. Wer möchte kann noch zusätzlich ein par Dekogegenstände in oder um die Schale dekorieren. Da eignen sich zum Beispiel Schneeflocken, Sterne oder Zuckerstangen.

Wo finde ich die Dekoartikel?

Schaut euch bei Butlers und Nanu Nana um, dort findet ihr Weihnachtsschmuck, Girlanden, Geschenkpapier und alles was Ihr benötigt, um einen dekorativen Adventskalender zu basteln. Ein paar Ideen findet Ihr auf den angehängten Fotos.

Ich hoffe ich konnte Euch ein paar Anregungen für Euren eigenen, persönlichen Adventskalender geben. Viel Spaß beim Stöbern in der Hamburger Meile.

Lara



1
Kommentar zum Thema

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu posten.